Die Alte Bibliothek im Pfarramt Schrozberg

Im Pfarramt Schrozberg gibt es eine ansehnliche Alte Bibliothek. Sie geht zurück auf den Schrozberger Pfarrer Johann Ludwig Christlieb Knapp (1802-1824). Dieser stammte aus einer hohenlohischen Pfarrersfamilie, aus der auch Elly-Heuss-Knapp, die Ehefrau des Bundespräsidenten Theodor Heuss, hervorging. Er war unverheiratet und lebte mit seinem Bruder im Pfarrhaus.

 

Im Jahr 1825 erschien im "Regierungs=Blatt für das Königreich Württemberg vom Jahr 1825" S. 167 f. folgender Nachruf: "Der im vorigen Jahre verstorbene Pfarrer Knapp zu Schrozberg, OA Gerabronn, hat in seinem hinterlassenen Testamente zum Besten seiner Gemeinde, deren vieljähriger Seelsorger er war, eine Stiftung von 5400fl. (Gulden) errichtet, dessen Zinse nach verschiedenen Abstufungen an 26 Orts=Arme in monatlichen Raten, zum Gehalt eines Schul=Provisors, zur Anschaffung von Schulbüchern und Schreib=Materialien, zu Unterstützung armer Handwerks=Lehrlinge und zu Erhaltung einer von seinem Stifter angelegten Pappel=Pflanzung an der Kirche verwendet werden sollen. Höchster Entschließung Seiner Königlichen Majestät vom 11. d. M. zufolge wird diese wohlthätige Handlung des verstorbenen Pfarrers Knapp zum ehrenden Andenken des Stifters hiermit zur öffentlichen Kenntnis gebracht. Stuttgart, den 12. Mai 1825. Schmidlin"

 

In den Jahren 2011/12 wurde unsere Alte Bibliothek bibliographisch erfasst; ein Katalog der Bücher wurde erstellt. Diese Arbeit wurde von drei Gemeindegliedern freiwillig geleistet, wir sind zu großem Dank verpflichtet: Frau Claudia Langpeter, Herrn Hans Egg, und Herrn Dieter Klein.  

 

Eine pdf-Datei des Kataloges ist hier verlinkt - bitte bei Interesse hier anklicken.