Aus Bürger & Gemeinde (Rot am See)

Gemeinsame Mitteilungen
der Evang. Kirchengemeinden

 

 

Wochenspruch:

Einer trage des anderen Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.

(Galater 6,2)

 

 

 

„Platz da – Raum für Gutes“ – Woche der Diakonie bis zum 24.6.2018

Kunstprojekt "Before I Die" - "Bevor ich sterbe, möchte ich…" im Foyer im Evang. Im Gemeindehaus Gammesfeld sind Sie noch bis 25. Juni 2018 jeweils von 09.30 Uhr bis 19.30 Uhr eingeladen, eigene Gedanken aufzuschreiben.

 

Pflichtopfer am „ Tag der Diakonie“ - 24. Juni 2018

Das Motto der zu Ende gehenden Woche der Diakonie ist „Platz da“. Jeder soll spüren: Es gibt einen Platz für mich im Leben. Wo ich mich mit Leib und Seele wohlfühlen kann. Ob es um das Mitmachen in der Gesellschaft geht oder um einen Platz zum Wohnen und Leben. Diakonische Einrichtungen und Kirchengemeinden sind vor Ort. Und damit nahe an den Fragen der Menschen nach ihrem Platz. Sie sind auch mit Menschen unterwegs, die die Erfahrung kennen, „keinen Raum in der Herberge“ zu haben. Deshalb bitten wir um Ihre Unterstützung, für die diakonischen Dienste. Damit wir im Geiste Jesu für „Platz da“ eintreten. Denn bei ihm haben alle ihren Platz.

Deshalb gilt: „Suchet der Stadt Bestes“ für unsere kirchlich-diakonische Arbeit vor Ort.

Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July

 

 

 

Mitteilungen der Evang. Kirchengemeinde Rot am See

 

 

Sonntag, den 24. Juni 2018 ((4. Sonntag nach Trinitatis)

 9.45 Uhr       Gottes-Abenteuerland

10.00 Uhr      Diakonie-Gottesdienst mit Pfr. Matthias und Markus Hammer und dem Diakonie-Team (Opfer für den Tag der DIAKONIE – s. gem. Hinweise!)

18.00 Uhr      JuGo am Badeplatz in Eichenau

18.00 Uhr      Bibelgesprächskreis der Süddt. Gemeinschaft im Evang. Gemeindehaus

 

Montag, den 25. Juni 2018

17.30 Uhr      Bubenjungschar „Brandstifter“

20.00 Uhr      Kirchenchor

 

Dienstag, den 26. Juni 2018

 9.30 Uhr       Eltern-Kind-Kreis

19.30 Uhr      Posaunenchor

 

Mittwoch, den 27. Juni 2018

 8.15 Uhr       Frauentreff: Wir besuchen um 9.00 Uhr das Frauenfrühstück in Wolpertshausen: „Die Kraft der Sommerkräuter“ mit Andrea Ruf aus Zweiflingen. Treffpunkt Parkplatz Schule

15.00 Uhr      Konfirmandenunterricht

18.00 Uhr      Mädchenjungschar

 

Donnerstag, den 28. Juni 2018

 9.30 Uhr       Eltern-Kind-Kreis

16.30 Uhr      Minijungschar

18.30 Uhr      Jugendkreis

 

Samstag, den 30. Juni 2018

7.45 Uhr        bis ca. 19.00 Uhr Ganztagesausflug für Männer

                        (s. Hinweise!)

 

Sonntag, den 1. Juli 2018 (5. Sonntag nach Trinitatis)

 9.45 Uhr       Gottes-Abenteuerland

10.00 Uhr      Erntebitt-Gottesdienst mit Taufen und unter Mitwirkung der Flötengruppe in Musdorf (Opfer für unser Missionsprojekt)

11.30 Uhr      Krabbel-Gottesdienst in der Martinskirche Rot am See mit anschließendem Grillen (Grillzeug besorgt jeder selbst!)

14.00 Uhr      Bibelstunde der Apis

17.00 Uhr      Jugend-Mitarbeiterabend – Lagerfeuerabend

 

 

Hinweise:      

 

Taufen

Die Tauftermine für 2018 sind am: 26.08.; 09.09.; 21.10.; 18.11.(Volkstrauertag) und 16.12.2018 in Rot am See.

Bitte melden Sie Ihren Wunsch zur Taufe rechtzeitig im Pfarramt Tel. 2345 an.

 

Aktion für Männer - Brauereiwanderung

Gemeinsam werden wir Männer bei diesem Ganztagesausflug am 30.06.2018 mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln in die Nähe Gräfenbergs fahren, um den Brauereiwanderweg der Fränkischen Schweiz zu besuchen. (Wanderzeit: 4-8 h.)

Der Fünf-Seidla-Steig ist der Brauereiwanderweg in der südlichen Fränkischen Schweiz. Er führt auf landschaftlich reizvollen Wegen und Pfaden zu den fünf Privatbrauereien in den Gemeinden Gräfenberg und Weißenohe durch wunderbare Wald- und Wiesenlandschaft im Jura, herzhaften Biergenuss und fränkische Gaumenfreuden. Erleben Sie den

Fünf-Seidla-Steig ab Weißenohe gemütlich auf einer Strecke von 10 Kilometern mit Einkehr in den fünf Brauereigasthöfen. (Nähere Infos unter: Fünf-Seidla-Steig)

Kosten für die öffentlichen Verkehrsmittel: je nach Beteiligung ca. 20 Euro plus Verpflegung.

 

Großputz im Gemeindehaus – Vorankündigung

Wir freuen uns über die rege Nutzung unseres Ev. Gemeindehauses und das aktive Gemeindeleben darin. Damit diese Freude auch weiter anhält, sind alle Nutzer des Gemeindehauses um aktive Mithilfe beim Großputz gebeten.

Zeitraum ist der 2. – 14. Juli 2018 jeweils von 8.00 – 12.00 Uhr.

Sofern auch nachmittags nur nach Absprache!

Der Kirchengemeinderat bittet alle Teilnehmer der Gruppen und Kreise, die unser

Evang. Gemeindehaus nutzen, bzw. deren Eltern sich entsprechend in den Arbeitsplan im Evangelischen Gemeindehaus einzutragen und zum angegebenen Termin mitzuhelfen.

Natürlich kann auch die Zeit der normalen wöchentlichen Gruppenstunde in diesem Zeitraum für die Putzaktion genutzt werden.

 

Nachlese Gemeindewanderung

Wir freuen uns, dass wieder so viele Gemeindeglieder bei unserer tollen Wanderung auf unbekannten Pfaden Richtung Engelhardshausen dabei waren. Ein herzliches Dankeschön an unseren Wanderführer Klaus Pressler und das Team des Albvereins für die gute Vorbereitung.