Neues zur Corona-Virus-Krise

NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Virus-Situation
finden derzeit keine Sonntagsgottesdienste in der
gewohnten Form in unserer Kirche statt
.
Auch alle anderen Veranstaltungen,
Gruppen und Kreise und Chöre
müssen leider ausfallen.

Es gibt einen Gottesdienst aus Hengstfeld
live im Internet unter
  oder einfach bei YouTube
nach Gottesdienst Hengstfeld suchen.
Außerdem gibt es zahlreiche Radio- und Fernsehgottesdienste.

Das Beste, was wir als Christen tun können, ist: Beten!
Für Kranke und Gesunde,
für Einsame,
für unser Dorf, für unser Land,
für die Menschen auf der ganzen Welt,
Gefährdete, Flüchtlinge,
Wissenschaftler, Regierende, Verantwortungsträger.

Jeder dort, wo er/sie ist. Keine gemeinsame Versammlung,
sondern jeder zuhause auf dem Sofa,
im Bett, im Auto, im Wald – wo auch immer.

Wie unser Landesbischof zitiert:

„Suchet der Stadt Bestes!“

Außerdem haben wir einen Stream gestartet
mit
GOOD NEWS über YouTube
mit täglichen Andachten.
Über unsere Homepage gibt es hier
weitere Informationen.

Macht euch um nichts Sorgen!
Wendet euch vielmehr in jeder Lage
mit Bitten und Flehen und voll Dankbarkeit an Gott
und bringt eure Anliegen vor ihn.

(Philipper 4,6)

 

NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS

Anleitung zu einer kleinen Hausandacht

Aus dem Mitteilungsblatt "Bürger und Gemeinde"

Die Nacht der verlöschenden Lichter

Herzliche Einladung zur
"Nacht der verlöschenden Lichter"
unserem Gottesdienst am Gründonnerstag,
09.04.2020 um 19.30 Uhr in unserer Martinskirche.

Im Rahmen dieses Gottesdienstes feiern wir Abendmahl und gedenken der Ereignisse am Vorabend der Kreuzigung.
Wir freuen uns, wenn Sie kommen.