Täglich um 18.00 Uhr eine neue Video-Andacht von einem Pfarrer unseres Kirchenbezirks


Gottesdienstübertragung

Auf diesem Link ist am Sonntag der Gottesdienst zu sehen. Wir freuen uns über jeden und jede, die mitfeiert.

Sonntag, 22. März 2020

KIDS Good news für Hohenlohe

hier geht es zu der Geschichte

Coronavirus

 

Handlungsempfehlungen zum Coronavirus
Stuttgart.Der Oberkirchenrat hat seine aktuellen Empfehlungen insbesondere in Sorge um die besonders Gefährdeten - ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen - formuliert. In einer solchen Situation ist es die Pflicht und Verantwortung jedes Einzelnen, aus Rücksicht gegenüber gefährdeten Menschen das Mögliche zu tun, um weitere Infektionen zu vermeiden.
Absage von Gottesdiensten
In der aktuellen Ausnahmesituation empfiehlt die Landeskirche dringend, ab sofort und bis auf Weiteres auf Gottesdienste zu verzichten. Die Glocken sollen trotzdem läuten. Wenn möglich, sollten hauptamtliche Seelsorgerinnen und Seelsorger zur Zeit des Gottesdienstbeginns vor Ort und ansprechbar sein. Aktuelle Predigten sollen zur Verfügung gestellt werden. Auf Radio- und Fernsehgottesdienste weisen wir ausdrücklich hin.
Treffen von Gruppen, Kreisen und ähnlichem sollten ebenfalls bis auf Weiteres abgesagt werden, um so die Zahl der persönlichen Kontakte zu verringern und die Ausbreitung des Virus' zu verlangsamen. Das gilt auch für den Konfirmandenunterricht.
Wir bitten Sie, vor Ort telefonische oder digitale Kommunikationsketten aufzubauen, damit Menschen, die zu Hause bleiben wollen oder müssen, nicht von allen sozialen Kontakten abgeschnitten sind. Denken Sie dabei besonders an ältere Menschen und Menschen mit besonderen gesundheitlichen Risiken. Bitte informieren Sie die Menschen in Ihren Gemeinden, wie sie seelsorgerliche Begleitung, z.B. auch telefonisch oder per Mail, erhalten.
Verzicht auf weitere Veranstaltungen
Um die Ausbreitung des Coronavirus so weit wie möglich zu bremsen oder gar zu unterbinden, sollten auch alle Veranstaltungen, Konzerte, Chorproben, Konferenzen und Besprechungen abgesagt werden, die nicht zwingend notwendig sind.

Liebe Gemeindeglieder,
dadurch, dass u. a. mit der Schulschließung unser Land konkret alles tun will um Ansteckungsgefahr zu minimieren – ist es auch unsere gute Aufgabe als Kirche mitzuwirken, dass sich das Coronavirus so langsam wie möglich ausbreitet.
Das bedeutet, dass wir unsere kirchlichen Veranstaltungen, Gruppen und Kreise so lange absagen, wie die Schulen in BW geschlossen sind.
Wir als Pfarrer sind weiterhin für sie da. Danke für die Weitergabe der Informationen und ihr Verständnis – bei Fragen kommen sie gerne auf uns zu.
Mit Grüßen und Segenswünschen, Ihre Langenburger Pfarrer

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten der Ev. Landeskirche unter dem Link https://www.elk-wue.de/corona oder beim Robert-Koch-Institut unter https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html

Frauenfrühstück

Das am Samstag 28.März 2020 geplante Frauenfrühstück muss leider ausfallen.

(s. oben )

Reise nach Georgien

 

Ausschreibung