Bericht des Hohenloher Tagblattes vom 9. November