Hagelfeiertag

Eine Besonderheit in unserer Kirchengemeinde ist der Hagelfeiertag.

 

Der Festtag wurde vor etwa 500 Jahren von Pfarrer Balthasar Schnurr (1518-1561 Pfarrer in Hengstfeld) eingeführt. Ursprünglich wurde der Tag mit einer Wallfahrt ins benachbarte Bronnholzheim begangen.

 

Damit verbanden die Landwirte die Bitte um Bewahrung in der Erntezeit, denn Gewitter und Hagel bedrohten die Existenz. Der Enkel von Pfarrer Schnurr, ebenfalls Balthasar Schnurr (1619-1644 Pfarrer in Hengstfeld) führte dann anstatt der Wallfahrt den bis heute begangenen Hagelfeiertag ein.

 

Er dichtete im Jahr 1632 auch den Text zu dem bis heute gesungenen Hagelfeiertagslied.

 

Der Hagelfeiertagsgottesdienst findet in jedem Jahr am 13. Juli in der St. Lambert Kirche um 9.30 Uhr statt.

Hagelfeiertag    
Zeitraum 1 x im Jahr  
Termin 13. Juli 09:30 Uhr
Ort St. Lambert Kirche Hengstfeld
Ansprechpartner Pfarramt Telefon: 07955 2246