Zur Kirchengemeinderatswahl in unserer Kirchengemeinde

Liebe wahlberechtigte Gemeindeglieder,

 

erstmals wählen die Gemeindeglieder aus allen Teilorten

unserer Kirchengemeinde einen gemeinsamen Kirchengemeinderat.

 

Der gewählte Kirchengemeinderat leitet gemeinsam mit dem Pfarrer und der Kirchenpflegerin die Kirchengemeinde. Zusammen treffen sie alle wichtigen finanziellen, strukturellen, personellen und inhaltlichen Entscheidungen.

Sie werden bei der Kirchenwahl für sechs Jahre gewählt.

 

In unserer Kirchengemeinde sind 8 Mitglieder, in unechter Teilortwahl zu wählen.

 

Die Anzahl der künftigen Sitze orientiert sich dabei wie folgt an der Größe der ehemaligen Kirchengemeinden:

 

Gammesfeld: 4 Sitze, Hausen am Bach: 3 Sitze, Buch: 1 Sitz

 

Die Wahlunterlagen mit allen Informationen gehen den wahlberechtigten Gemeindegliedern zusammen mit den Briefwahlunterlagen Mitte/ Ende November zu

 

Bitte machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und ermutigen Sie
damit die Kandidierenden.

 

Sehr herzlich danke ich allen Wahlbewerberinnen und -bewerbern
für ihre Kandidatur für dieses wichtige Ehrenamt.

 

Die gewählten Kirchengemeinderäte werden im gemeinsamen Gottesdienst am 22. Dezember 2019 um 10.00 Uhr in der St. Nikolauskirche in ihr Amt eingeführt.

 

Mit freundlichen Grüßen Ihr

Pfarrer Norbert Seibold

So wird gewählt

Vorstellung der Kandidaten zur Landessynode