Gottesdienste unter Coronaauflagen

Wir laden herzlich ein - mit Abstand - die Gemeinschaft im Gottesdienst zu pflegen.

Aus Achtsamkeit gegenüber unserem Nächsten

- tragen wir den Mund-Nasenschutz während des gesamten Gottesdienstes.

- halten wir 2 Meter Abstand - außer Menschen, die in häuslicher Gemeinschaft leben.

- verzichten wir auf den Gemeindegesang.

- verzichten auf Händeschütteln und Umarmungen.

- nießen in die Armbeuge

- kommen wir in den Gottesdienst wenn wir uns gesund und fit fühlen

 

Wir dürfen die Emporen - mit Abstand - nutzen. In den Kirchen stehen bei Bedarf Desinfektionsmittel und Mund-Nasen-Schutz bereit. Auch die Dokumentation der Anwesenheit wird weitergeführt. Sie ist wichtiger denn je. (Stand Juni 2021)

Wir freuen uns auf die Gemeinschaft mit Ihnen und mit Gott.

Gemeinsam unterwegs im Distrikt

Die Evang. Kirchengemeinden Beimbach, Gaggstatt-Mistlau, Kirchberg an der Jagst und Lendsiedel haben sich in bestimmten Bereichen zu einer inzwischen sehr guten und anerkannten Kooperation


Die Distriktprojekte sind: KIRCHE am ABEND, Männervesper das ökumenisch geführt wird, gemeinsame Konfirmandenarbeit in Gaggstatt und Beimbach, gemeinsame Sekretärin in den drei Pfarrbüros mit einem Dienstauftrag, Distriktgottesdienste und Erwachsenenbildung.

Ein sichtbares Zeichen dieser guten Kooperation ist es, dass sich inzwischen sich der gesamte Distrikt z. B. zum Frauenfrühstück in Kirchberg gerne einladen lässt.

Weitere Informationen zu den einzelnen Projekten und aktuelle Veranstaltungen unter den genannten Stichworten.