Predigtreihe zum Reformationsjubiläum

Lutherwanderung im Distrikt

Unsere jährlich stattfindende Lutherwanderung im Stadtgebiet Kirchberg am
31. Oktober soll natürlich im 500. Jubiläumsjahr der Reformation eine besondere Note
bekommen.
Beginnen soll es am Abend um 19 Uhr mit einem Eröffnungsgottesdienst in der Stephanuskirche
Lendsiedel mit dem neuen Pfarrer Hansjörg Wittlinger. Danach geht es
mit Fackeln zur Zwischenstation an der Eiche am Sandbuck. Den Weg werden uns
die Konfirmanden mit Teelichtern ausleuchten und ein entsprechender Blick auf die
beleuchtete Altstadtsilhouette erzeugt eine besondere Stimmung. Nach Luthersprüchen
unter der Eiche von Pfarrerin i.R. Ulrike Engelhardt geht es weiter zur Stadtkirche
Kirchberg.
Dort wird nochmals der 500. Wiederkehr des Thesenanschlags an der Schlosskirche
zu Wittenberg in einem kleinen Gottesdienst von Pfarrer Alfred Holbein gedacht.
Anschließend können sich alle Teilnehmer bei Lutherbroth und Glühwein, je nach
Witterung vor oder in der Stadtkirche, in vertrauter Runde unterhalten und den Tag
ausklingen lassen.
Veranstaltet wird diese Aktion von den Kirchengemeinden Kirchberg, Lendsiedel,
Gaggstatt und Beimbach sowie dem Schwäbischen Albverein und der Stadt Kirchberg
im Rahmen der Themenwanderungen.

Gottesdienst im Grünen

Die Kirchengemeinde Kirchberg bietet in der Regel übers Jahr drei Gottesdienste im Grünen an:

An Himmelfahrt um 11 Uhr einen ökumenischen Distriktgottesdienst auf dem Sophienberg.

Einen Erntebittgottesdienst unter der Linde am Sophienberg gefeiert.

Den ökumenischen Hofgartengottesdienst um 10 Uhr am dritten Sonntag im Juli, im Rahmen des Hofgartenfestes.

 

Die genauen Termine erfahren Sie entweder hier auf unserer Internetseite oder in der Gesamtübersicht "Kirche im Grünen" landeskirchenweit.