Sonder-Bezirks-Synode

Am 24.10. traf sich die Bezirkssynode Blaufelden zur Beratung des Pfarrplans. Insgesamt sollen bis spätestens 2018 drei Pfarrstellen gekürzt werden: Leuzendorf/ Schrozberg 2, Michelbach (Heide)/Amlishagen sowie Reubach/Kleinansbach/Michelbach (Lücke).

 

Besonders die Frage, welchen Pfarrämtern die „verwaisten“ Gemeinden zugeschlagen werden, wurde sehr kontrovers diskutiert. An der für kirchliche Verhältnisse ungewöhnlich hohen Anzahl von Gegenstimmen kann man dies ablesen. Von 59 Stimmen waren 13 dagegen. Sonst werden Beschlüsse auf Bezirksebene fast ausschließlich mit annähernden 100 % oder gar ohne Gegenstimmen gefasst.

 

Da aber davon auszugehen ist, dass in den folgenden Jahren bis 2030 fast keine Gemeinde unberührt von Veränderungen bleiben wird, wurde der Vorschlag des Pfarrplansonderausschusses dann doch mit großer Mehrheit von den Delegierten angenommen.

 

Text: Pfarrer Axel Seidel

 

Siehe auch Pfarrplan 2018