Meldungen aus dem Kirchenbezirk Blaufelden

Pfarrer Wittlinger verabschiedet

Pfarrer Hansjörg Wittlinger war 13 Jahre Pfarrer in Spielbach und Heiligenbronn. Er wechselt nun nach Lendsiedel und wird dort am 18. Juni in sein Amt eingesetzt.

mehr

© Nils Gundel

Wenn Menschen wirbeln

Eine beeindruckende Show liefern die Schüler der Gschwender Artistenschule „Circ-Artive“ zum 20-jährigen Bestehen des Vereins Hospiz Blaufelden ab.

 

mehr

Drei evangelische Religionslehrerinnen berufen

Schuldekan Hans-Jürgen Nonnenmann aus Crailsheim hat im Gemeindegottesdienst in Blaufelden drei junge Lehrerinnen die Vocatio erteilt und sie somit zum evangelischen Religionsunterricht beauftragt und bevollmächtigt. Beauftragt wurden Martina Leister, die an der Kaspar-Mettmann-Schule in Stimpfach...

mehr

Hospiz im Kirchberger Schloss

Da, wo momentan noch Flüchtlinge untergebracht sind, sollen acht bis zehn Appartements für einen entsprechenden Wohnbereich entstehen.

mehr

Der Tod braucht einen Platz im Leben

In den vergangenen 20 Jahren hat Elisabeth Walther aus Blaufelden 56 Menschen auf ihrem letzten Weg begleitet.

Die Kraft für diesen ehrenamtlichen Dienst schöpft sie aus Kindheitserlebnissen und aus ihrem Glauben.

mehr

Die große blaue Bank ist weg

Auch dieses Jahr ist in Blaufelden der Maibaum wieder am Abend des 30. April vor dem Rathaus aufgestellt worden und danach wurde bis in die frühen Morgenstunden hinein gefeiert.

 

mehr

Drei Pfarrer wechseln demnächst ihre Stellen

Einige Seelsorger werden den Kirchenbezirk Blaufelden in nächster Zeit verlassen.

 

mehr

Von Gemeindefusionen geprägt

Bei der Bezirkssynode des evangelischen Kirchenbezirks Blaufelden in Schrozberg bilanziert Dekan Siegfried Jahn die Entwicklung in den Gemeinden.

Pfarrer Jürgen Bobzin (links im Bild) von der Kirchengemeinde Amlishagen und Michelbach/Heide wechselt noch im April die Stelle. Dekan Siegfried Jahn...

mehr

Amazing Grace - erneut ausverkauft

Ausverkauft waren am Wochenende auch die beiden letzten Vorstellungen des Musicals „Amazing Grace“, die nach Aufführungen in Wallhausen, Brettheim, Gröningen und Wolpertshausen in der Mehrzweckhalle in Blaufelden zu sehen waren.

 

mehr

Mit Herz und Geist

„Ich will euch ein neues Herz und einen neuen Geist in euch geben“, so lautet unsere Jahreslosung 2017 aus Hesekiel 6,26.

Wenn ich auf die Tage unserer Zeit blicke, scheint mir diese Ermutigung dringend notwendig zu sein:

Herz und Geist können manchmal gewaltig schwächeln.

mehr

Applaus in lockerer Stimmung

In einer heiteren Atmosphäre haben drei christliche Gruppierungen in der Mehrzweckhalle in Blaufelden gemeinsam Gottesdienst gefeiert. Von Erwin Zoll, Hohenloher Tagblatt

mehr

Mit Humor und Lob geht’s leichter

Zum Fachtag Demenz im blaufelder Spektrum letzten Samstag, der von der Diakoniestation Blaufelden, dem Johannes-Brenz-Haus Blaufelden und dem Haus am Brühlpark in Schrozberg veranstaltet wurde, ließen sich 140 Leute allen Alters einladen.

mehr

Beistand, Segen und eine Prise Humor

Sein 20-jähriges Bestehen feierte der Hosizverein Blaufelden mit einer heitern Jubiläumsveranstaltung im Kircherberger Kino Klappe. Als Höhepunkt und krönenden Abschluss gab es eine Filmvorführung.

Butler George führte gleichermaßen würdig wie humorvoll durch die Feier des Hospizvereins im...

mehr

Nicht auf die lange Bank geschoben

In Blaufelden zieren zum Reformationsjubiläum 120 Sitzgelegenheiten mit Denkimpuls den öffentlichen Raum.

Die von Reinhard Müller initiierte Aktion „Denk-Mal 2017“ begeistert viele Einwohner.

mehr

Freundschaften auf Zeit

Der Hospizverein in Blaufelden begleitete in den letzten 20 Jahren 556 sterbende Menschen und bewahrt sie damit vor einem einsamen Tod. "Es ist keine Blöße, wenn man die Dienste unserer Helfer in Anspruch nimmt, sagt Beate Frank, Koordinatorin des Hospizvereins.

mehr