Meldungen aus dem Kirchenbezirk Blaufelden

Bezirkskinderkirchtag in Brettheim

In Brettheim war der diesjährige Bezirks-Kinderkirchtag des evangelischen Kirchenbezirks Blaufelden.

150 Kinder von fast allen Kirchengemeinden des Bezirks waren mit ihren Kinderkirchmitarbeitern zu Gast auf dem Betriebsgelände von Keitel-Haus und feierten in einer Halle eine Stunde...

mehr

Diakonie-Gottesdienst in Michelbach an der Heide

Die Diakoniestation und der Diakonieverband von Blaufelden feierten ihren diesjährigen Diakoniegottesdienst in Michelbach an der Heide unter dem Motto „Geht’s noch? Diakonie gegen Armut“. Diakoniestation und Diakonieverband stellten sich und ihre Angebote der Gemeinde vor.

mehr

Ein neuer Mittelpunkt

Die 800 Jahre alte und frisch sanierte St.-Lambert-Kirche in Hengstfeld wird mit einem Gottesdienst eingeweiht.

mehr

Generationen von Pfarrern geprägt

Gedenkfeier in Herrentierbach erinnert an den Religionswissenschaftler Otto Betz, der vor 100 Jahren im Pfarrhaus des Dorfes zur Welt kam und als Neutestamentler an der Universität Tübingen wirkte.

 

Bild: Harald Zigan - Vor der Gedenktafel für den Theologen Otto Betz am Pfarrhaus in...

mehr

Lendsiedel heißt Pfarrer Wittlinger willkommen

Im Rahmen eines Festgottesdienstes mit anschließendem gemütlichen Beisammensein auf dem Kirchplatz hat der Dekan des Kirchenbezirks Blaufelden, Siegfried Jahn, den neuen Pfarrer Hansjörg Wittlinger in sein Amt eingesetzt.

 

Foto: Hartmut Volk - Siegfried Jahn, Pfarrer Hansjörg Wittlinger, Pfarrerin...

mehr

Auf Augenhöhe begegnen

Zwei Jahre lang mussten die Protestanten in Lendsiedel ohne eigenen Pfarrer auskommen.

Mit der Investitur von Hansjörg Wittlinger ist jetzt die Vakanz beendet

mehr

Pfarrerin Elke Hahn verabschiedet

In der vollbesetzten St. Michaels-Kirche in Michelbach an der Lücke haben am Pfingstsonntag die Kirchengemeinden Reubach, Kleinansbach und Michelbach von ihrer Pfarrerin Elke Hahn Abschied genommen.

mehr

Pfarrer Wittlinger verabschiedet

Pfarrer Hansjörg Wittlinger war 13 Jahre Pfarrer in Spielbach und Heiligenbronn. Er wechselt nun nach Lendsiedel und wird dort am 18. Juni in sein Amt eingesetzt.

mehr

© Nils Gundel

Wenn Menschen wirbeln

Eine beeindruckende Show liefern die Schüler der Gschwender Artistenschule „Circ-Artive“ zum 20-jährigen Bestehen des Vereins Hospiz Blaufelden ab.

 

mehr

Drei evangelische Religionslehrerinnen berufen

Schuldekan Hans-Jürgen Nonnenmann aus Crailsheim hat im Gemeindegottesdienst in Blaufelden drei junge Lehrerinnen die Vocatio erteilt und sie somit zum evangelischen Religionsunterricht beauftragt und bevollmächtigt. Beauftragt wurden Martina Leister, die an der Kaspar-Mettmann-Schule in Stimpfach...

mehr

Hospiz im Kirchberger Schloss

Da, wo momentan noch Flüchtlinge untergebracht sind, sollen acht bis zehn Appartements für einen entsprechenden Wohnbereich entstehen.

mehr

Der Tod braucht einen Platz im Leben

In den vergangenen 20 Jahren hat Elisabeth Walther aus Blaufelden 56 Menschen auf ihrem letzten Weg begleitet.

Die Kraft für diesen ehrenamtlichen Dienst schöpft sie aus Kindheitserlebnissen und aus ihrem Glauben.

mehr

Die große blaue Bank ist weg

Auch dieses Jahr ist in Blaufelden der Maibaum wieder am Abend des 30. April vor dem Rathaus aufgestellt worden und danach wurde bis in die frühen Morgenstunden hinein gefeiert.

 

mehr

Drei Pfarrer wechseln demnächst ihre Stellen

Einige Seelsorger werden den Kirchenbezirk Blaufelden in nächster Zeit verlassen.

 

mehr

Von Gemeindefusionen geprägt

Bei der Bezirkssynode des evangelischen Kirchenbezirks Blaufelden in Schrozberg bilanziert Dekan Siegfried Jahn die Entwicklung in den Gemeinden.

Pfarrer Jürgen Bobzin (links im Bild) von der Kirchengemeinde Amlishagen und Michelbach/Heide wechselt noch im April die Stelle. Dekan Siegfried Jahn...

mehr