Herzlich willkommen im Evangelischen Kirchenbezirk Blaufelden

 

 

KIRCHE
ein Ort für Dankbarkeit und zum Trauern,
Lachen, Scheitern, Neuanfang
Begleiter, Tröster, Mutmacher …..

Kirche im Bezirk Blaufelden
Wir heißen Sie herzlich willkommen.
Egal wo
auf unserer Homepage,
in unseren Kirchen,
bei Veranstaltungen,
ganz nah oder distanziert.

Schön, dass Sie da sind!

 

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über den Kirchenbezirk Blaufelden.
Wir haben AnsprechpartnerInnen, verschiedene Angebote, Neuigkeiten und Hintergrundinformationen für Sie zusammengestellt.

 

Pfarrplan 2024

ZusammenWachsen heißt:

  • Als Kirche schauen wir nicht nur auf den eigenen Kirchturm, sondern sind ein Leib mit vielen Gliedern.
  • Als Kirche teilen wir nicht nur eine gemeinsame Auffassung, sondern teilen Glaube, Hoffnung und gemeinsames Leben.
  • Kirche sucht und fragt, was es braucht, damit sich das Leben entfalten kann.
  • Kirche lebt von dem, was ihr geschenkt ist und gibt es weiter.
  • Kirche begrenzt sich nicht, sondern vertraut Jesus Christus als Herrn des Lebens und der Kirche.

Informationen aus dem Kirchenbezirk

Vorgehensweise, Termine, Beratungen

Veranstaltungen

Meldungen aus dem Kirchenbezirk

Pfarrplan 2024 in Blaufelden beschlossen

Die Frühjahrssynode des evangelischen Kirchenbezirks Blaufelden hat am letzten Donnerstagabend den Pfarrplan 2024 beschlossen - die Synode dauerte eine Stunde länger als geplant.

mehr

Laien können auch etwas sagen

Martin Dörr aus Herbertshausen ist seit mehr als 25 Jahren Prädikant im Kirchenbezirk Blaufelden.

mehr

Gutes Gönnen

Verwöhnabend der Kirchengemeinde Blaufelden für Frauen

mit einem guten Essen, Musik und einem Vortrag von Doro Zachmann.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Deutscher Fundraisingpreis

    Die kirchliche Initiative „Was bleibt.“ ist am Donnerstag, 19. April, in Kassel mit dem ersten Preis des Deutschen Fundraising Verbandes ausgezeichnet worden. Die gemeinsame Initiative der badischen, württembergischen und sechs weiteren evangelischen Landeskirchen und ihrer Diakonien behandelt Fragen des Erbens und Vererbens, um Menschen über diese Tabuthemen frühzeitig miteinander ins Gespräch zu bringen.

    mehr

  • Vom Ministerium in den Oberkirchenrat

    Dr. Norbert Lurz ist am Donnerstag, 19. April, vom Landeskirchenausschuss zum neuen Bildungsdezernenten der Evangelischen Landeskirche in Württemberg gewählt worden. Der Ministerialrat im baden-württembergischen Kultusministerium wird damit Nachfolger von Oberkirchenrat Werner Baur, der Ende Mai in den Ruhestand geht.

    mehr

  • 70 Jahre Israel

    Landesbischof July hat anlässlich des 70. Geburtstag des Staates Israel seine „Abscheu“ gegen den erstarkenden Antisemitismus bekundet und ihn "eine Sünde gegen Gott und gegen Menschen" genannt.

    mehr