Herzlich willkommen im Evangelischen Kirchenbezirk Blaufelden

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über den Kirchenbezirk Blaufelden.
Wir haben AnsprechpartnerInnen, verschiedene Angebote, Neuigkeiten und Hintergrundinformationen für Sie zusammengestellt.

500 Jahre Reformations-Jubiläum

Liebe Leserinnen und Leser,

2017 wird zum 500. Mal der Reformation gedacht. Martin Luther steht im Vordergrund, aber nicht nur er. Es waren viele andere, die mitgestaltet haben, was wir Reformation nennen. Ich glaube, Luther selbst würde es auch nicht wollen, dass man seine Person in den Vordergrund stellt, denn es ging ihm nicht um sich selbst, sondern den einen, der das Leben der Menschen und diese Welt verändert und gerettet hat: Jesus Christus. Ihn hatten die Reformatoren vor Augen, Ihn wollen wir auch wieder neu in den Blick nehmen, allein durch sein Wort, allein durch seine Gnade, allein durch den Glauben.

Das gesamte Programm können Sie herunterlagen (2 MB), das auf viele unterschiedliche Veranstaltungen der Kirchengemeinden des Kirchenbezirks Blaufelden hinweist. Verschiedene Gottesdienste, Aktionen, kulturelle Veranstaltungen und Vorträge wollen Zugang schaffen zur Botschaft der Reformatoren: Glaubt an Christus, denn da ist Freiheit. Pfarrerinnen und Pfarrer, haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und zahlreiche Gemeindeglieder engagieren sich mit einladenden Ideen, die uns den Glauben an Christus lieb und wert machen. Ich danke allen, die sich mit ihrer Zeit und ihren Begabungen eingebracht haben!

Es gäbe nichts Schöneres, als dass Sie sich immer wieder einladen lassen, mit uns auf Spurensuche zu gehen und den Glauben an Christus mitzufeiern.

Ihr,
Dekan Siegfried Jahn


Männer im Stresstest

Männervesper mit Christoph Zehendner
- Journalist (SWR), Moderator, Texter, Theologe -
zum Thema: „Männer im Stresstest“
- Ich selbst bleiben, trotz all der vielen Aufgaben und Herausforderungen –
am 16. Februar 2017 um 19.00 Uhr - 21.30 Uhr
im Gemeindehaus Langenburg Atzenroder Kirchweg 22

Veranstalter: Männerkreis/CVJM Langenburg e.V.
Weiter Infos bei:
Christlieb Susenbeth - cdsusenbethdontospamme@gowaway.t-online.de - (0 79 05) 53 43 

Weitere Infos

Jugendreferenten gesucht

Der Evang. Kirchenbezirk Blaufelden sucht zum baldmöglichsten Zeitpunkt einen Jugendreferenten (m/w) 100% mit abgeschlossener und von der Ev. Landeskirche in Württemberg anerkannten Ausbildung für die Arbeit im Ev. Bezirksjugendwerk Blaufelden. Die Stelle ist zunächst auf 4 Jahre befristet.
Mehr Informationen zu dieser Stelle finden sie auf unserer Homepage:
www.ejwblaufelden.de

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung und nehmen diese bis 25. Februar 2017 unter folgender Adresse entgegen:
Susanne Naser (1. Vorsitzende des Ev. Jugendwerks Blaufelden),
Untereichenrot 11, 74575 Schrozberg oder per Mail an susanne.naserdontospamme@gowaway.ejwblaufelden.de


Reformationsfest 2017 Denk mal

DenkMAL2017
- eine inspirierende Idee in und um Blaufelden.

>>mal innerlich den Kopf zur Seite drehen.

Gestalten Sie kreativ oder künstlerisch eine Bank in oder um Blaufelden!
Die Bänke in unserer Gemeinde sollen zum Verweilen einladen und inspirieren, das Leben mal wieder neu zu denken.

Eine Gemeinschaftsaktion der Gemeinde Blaufelden
und der Evang. Kirchengemeinde Blaufelden
zum Lutherjahr 2017!

Neugierig geworden : Weitere Informationen: www.denkmal 2017.de

 

 

Reformationsjubiläum in Württemberg 2017

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Reformationsjubiläum!

Von der Seite www.reformation-wuerttemberg.de/
aus wollen wir Sie über geplante Schritte auf dem Weg zum Jubiläum im Jahr 2017 „500 Jahre Reformation“ informieren. Sie finden hier Tipps für Veranstaltungen und verschiedene Materialien zur Reformationsdekade.

Auch von Ihnen geplante Veranstaltungen und Ideen können wir hier aufnehmen. Gerne dürfen Sie sich an uns wenden, wenn Sie in Württemberg eine Veranstaltung zum Reformationsjubiläum planen oder wenn Sie Fragen rund um das Jubiläum haben.

Wir sind für Sie da.

Ihre
Dr. Christiane Kohler-Weiß
Landeskirchliche Beauftragte für das ReformationsjubiläumTelefon: 0711 2149-381
E-Mail: Christiane.Kohler-Weissdontospamme@gowaway.elk-wue.de

Nadia Köhne
Projektassistenz für das ReformationsjubiläumTelefon: 0711 2149-285 (Dienstags bis Freitags)
E-Mail: Nadia.Koehnedontospamme@gowaway.elk-wue.de
 

Erklärung zur aktuellen Situation der Flüchtlinge

EKD-Ratspräsident Heinrich Bedfort-Strohm im Gespräch mit Flüchtlingen

Eine Erklärung der Leitenden Geistlichen
der evangelischen Landeskirchen Deutschlands

„Wie köstlich ist deine Güte, Gott, dass Menschenkinder unter dem Schatten deiner Flügel Zuflucht haben!“
(Psalm 36,8)

Die Erklärung im Wortlaut (1,9 MB)

 

Freundeskreise Asyl im Kirchenbezirk Blaufelden

Blaufelden und Kirchberg/Jagst

 

Veranstaltungen

Meldungen aus dem Kirchenbezirk

„Gemeinden sind zusammengerückt“

Die Protestanten aus Hausen am Bach, Gammesfeld und Buch bilden ab Januar ganz offiziell eine neue Kirchengemeinde. Die Zusammenlegung konnte in zehn Jahren heranreifen.

mehr

Besonders lange Traditionen und exklusive Besonderheiten Kirchen

Die bisher selbstständigen Kirchengemeinden Langenburg, Bächlingen und Unterregenbach lösen sich auf und werden künftig zusammengelegt.

mehr

Bläser halten auf dem Turm der Ulrichskirche dem eisigen Wind stand

Weit über das Land klingt es, wenn der Posaunenchor Blaufelden vom Turm der Ulrichskirche bläst.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Pilgern ist ein biografisches Programm“

    Unter dem Motto „Was bewegt und was erwarten Menschen im Urlaub?“ haben die beiden großen Kirchen in Württemberg auf der Messe Stuttgart das Pilgern in den Blick genommen. Beim gemeinsamen Empfang aus Anlass der Tourismusmesse CMT betonten sie am 19. Januar die besondere Bedeutung des Pilgerns für den Menschen.

    mehr

  • Online-Bibel verbreitet sich rasant

    Die neue Lutherbibel auf dem Smartphone oder dem Tablet verbreitet sich rasant: Das Mitte Oktober veröffentlichte kostenlose Programm wurde schon über 100.000 Mal heruntergeladen, teilte die Deutsche Bibelgesellschaft mit.

    mehr

  • Luther: Einer mit Ecken und Kanten

    Am 21. und 22. Januar 2017 kommt das Pop-Oratorium Luther nach Stuttgart. Mit dabei: Fast 2.500 Sängerinnen und Sänger aus ganz Baden-Württemberg. Wir waren bei den letzten Proben des Mega-Chors dabei. Außerdem hat Matthias Huttner mit Dieter Falk, dem Produzenten des Stücks, gesprochen.

    mehr